Vereinsmeisterschaften 2019

Am 05.01.2019 wurde erneut zu Jahresbeginn der Vereinsmeister des SV-Neubrück ausgespielt!

Nach dem ersten Spieltermin zum Jahreswechsel 2017/2018 hat sich die Vereinsmeisterschaft im Einzel- und Doppelwettbewerb Anfang Januar bewährt und ist nunmehr am ersten Januarwochenende etabliert.

 

EINZEL:

Der Einzelwettbewerb steht ganz im sportlichen Fokus.
Hier wurde erneut der beste Spieler im Gruppenmodus ausgespielt. Dies hatte sich im letzten Jahr bewährt und sicherte in unserer Spielstätte eine konzentrierte und spannende Turnieratmosphäre im Verlauf des Wettbewerbs.

 

Nach teils umkämpften Spielen hier die Platzierungen im Einzelwettbewerb:

1)      Fabian Fendel

2)      Karsten Büll

3)      Marco Stentenbach

 

In der Gruppenphase sind die favorisierten Spieler durchweg den sportlichen Erwartungen gefolgt. In der nachgestellten KO-Runde gab es teils spannende Spielverläufe und unerwartete Ergebnisse. 

DOPPEL:

Wie schon all die Jahre davor ist der Doppelwettbewerb vom Miteinander der Mitglieder bestimmt und hat im Vordergrund ganz klar den Spaß am gemeinschaftlichen Sport.
Hier wurden die Spielpartner per Los zugeteilt, um sich in vornehmlich ungewohnten Konstellationen sportlich zu messen.
Zudem bietet dieser Spielmodus neben dem Spaß und sportlichen Erfolg auch die Chance neue Doppelpartner für den saisonalen Wettkampf im Ligabetrieb zu finden. Auch wenn dieser Aspekt eindeutig hinten anstand, wurde wie jedes Jahr keine einzige Begegnung „hergeschenkt“ und es wurden äußerst interessante Spielkonstellationen ausgefochten. Hierbei wurden teils vermeintlich stärkere Spielerkombinationen auf Abstand gehalten.

 

Den Doppelwettbewerb konnten in diesem Jahr für sich entscheiden:

1)      Fendel       /  Nowak

2)      Stentenbach        / Götsch

3)      Hupprecht       / Arik

 

Der Vorstand gratuliert allen Gewinnern und freut sich vorerst auf eine sportlich erfolgreiche Rückrunde der gemeldeten Mannschaften und aller am Spielbetrieb teilnehmender Mitglieder!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.